Hilfsmittel zur Kommunikation, PC-Bedienung und Umfeldsteuerung
Unsere Servicenummer: 0800 734 28 47 (kostenfrei + bundesweit)


nop

Mein Wissen ist gefragt!

Laetitia ist ein fröhliches Kind.
Als sehr fröhliches und aktives Mädchen zeigt Laetitia großes Interesse an ihrer Umgebung: Sie ist besonders an Menschen interessiert und freut sich über jede gelungene Kommunikation. Anfangs hat sie mit ihrem Talker DynaVox Maestro in Übergangssituationen oder in Freispielphasen gerne ihre Mitschüler gerufen – und freute sich sehr, wenn ihre Mitschüler antworteten. Das tut sie auch heute noch. Aber mittlerweile spricht sie die Namen ihrer Mitschüler lautsprachlich so gut aus, dass sie dieses Spiel bereits häufig ohne Talker spielt.

Besonders gut ist im Morgenkreis zu beobachten, wie die Möglichkeiten des Maestro Laetitias Arbeitsverhalten verändern. Sie kann die richtigen Stunden dem Stundenplan zuordnen, dabei kann sie auf Fragen korrekt antworten und anderen Schülern den Auftrag zum Aufhängen geben. Sie erlebt, dass ihr Wissen gefragt ist, dass sie, wie ihre Mitschüler auch, alleine mitarbeiten kann. Sie arbeitet aufmerksamer und zielgerichteter und erlebt sich immer häufiger kompetent. Dies bedeutet für sie in allen Entwicklungsbereichen viel bessere Möglichkeiten.

Das Dirigieren der Klasse klappt schon prima!
Langsam werden die Seiten erweitert, immer mehr Themen finden ihren Platz und Laetitia kann ihr großes Bedürfnis nach Austausch, nach Erzählen und Kommentieren weiterentwickeln. Besonders wichtig ist das für Situationen, die für sie beängstigend sind. Dann kann sie viel darüber erzählen und auch ihre Wünsche und Bedürfnisse besser ausdrücken. Manchmal sieht es so aus, als würde sie etwas ziellos durch die Ebenen des Talkers gehen. Sie schaut sich verschiedene Seiten an und probiert das Eine oder Andere aus, dabei findet sie immer wieder interessante Seiten. Meistens hat sie jedoch ein Ziel und weiß sehr genau, was sie möchte, auch wenn wir Erwachsenen uns von den vielen Ebenen und Bildern verwirren lassen. Laetitia kennt sich in ihrer Kommunikationshilfe aus und findet sehr gut, was sie braucht, wenn es für sie wichtig ist.

Auch für Aufheiterung ist gesorgt: Sogar Rülpsen kann der DynaVox.
Gerne macht sie zwischendurch ein Foto oder bringt den vorprogrammierten Rülpser zu Gehör, wenn sie findet, dass es Zeit für eine kleine Aufheiterung ist. Den zu finden, ist für Laetitia kein Problem!

Maria Lörcher, Lehrerin



DatenschutzImpressum
© 2011-2016 REHAVISTA GmbH - Die kommerzielle Nutzung der angebotenen Inhalte (Programme, Texte, Vorlagen, Bilder, Videos, etc.) ist nicht gestattet!