Hilfsmittel zur Kommunikation, PC-Bedienung und Umfeldsteuerung
Unsere Servicenummer: 0800 734 28 47 (kostenfrei + bundesweit)


nop
Idee: Tooor!
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)

von Markus Zimmermann (Elecok Beratungsstelle, Landesschule München)
Mit dieser Idee für den PowerLink 4 und einigen einfachen Materialien kann eine eigene Fußball-Mannschaft aufgestellt werden. So können auch körperlich beeinträchtigte Menschen am ganz großen Fußball-Spaß teilnehmen und selbst aktiv werden statt nur mitzufiebern.

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen: Dezember-Idee
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)

Einer der spannendsten Momente am Heiligen Abend ist das Entzünden der Kerzen am Weihnachtsbaum. Denn erst wenn die Lichterkette leuchtet, kommen die Geschenke darunter so richtig schön zur Geltung. Wer eine elektrische Lichterkette verwendet, kann diese mit dem Netzschaltadapter „PowerLink“ oder „Energise“ verbinden und über einen externen Taster anschalten. So erhält der/die NutzerIn eine wichtige Rolle, denn ohne Lichter ist Weihnachten nur halb so schön.

Alle Vögel sind schon da: April-Idee
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)

Mit dem PowerLink sind auch körperlich beeinträchtigte Kinder voll in Aktion. So können alle gemeinsam Spaß haben – beim Föhnen ist eventuell Teamwork gefragt – und sich am Ende über ein tolles, buntes Bild freuen.

Idee: Schneetreiben
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)

Von Stephanie Bornfleth.
Wenn es draußen nur stürmt und regnet, muss man sich den Winter einfach selbst ins Haus holen! Bei der UK-Aktivität mit winterlichem Schneetreiben löst ein adaptierter Handventilator (Batterieunterbrecher) eine Lawine aus. Über den PowerLink lässt sich das Schneetreiben noch mit bunten Farben beleuchten.

Idee: Walnuss kegeln
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)

Von Stephanie Bornfleth.
Mithilfe von PowerLink und Föhn lassen sich eine Vielzahl von Aktivitäten über eine externe Taste steuern. Im Beispiel von Familie Bornfleth dient eine “Pappkanone” aus zwei leeren Küchenpapierrollen dazu, per Tastendruck Walnüsse abzuschießen. Damit können Gegenstände oder kleine Figuren umgekegelt werden – z.B. Schoko-Nikoläuse!
Tipp für Gruppenaktivitäten: Ein zweites Kind kann beim “Nachladen” helfen.

Idee: Unterwasserwelt
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)

Von Stephanie Bornfleth.
Eine kostengünstige Alternative zu einer Blasensäule, die in vielen Snoezelen-, Therapie- und Entspannungsräumen Einsatz findet, ist eine selbst gestaltete Unterwasserwelt: Mit Hilfe eines Aquariums und ein bis zwei farbigen Leuchtstoffröhren und Aquariumpumpen kann diese ebenfalls zum Leuchten und Blubbern gebracht werden.
Da man weder Tiere noch Pflanzen dem Stress von Licht- und Blasenwechsel aussetzen sollte, lässt sich das Aquarium durch eine Duplo/Lego-Unterwasserwelt aufpeppen.

Idee und Vorlagen: Kressekopf züchten
 Drucken
PDF Beschreibung (pdf)
ZIP Tafeln (bm2, gezippt)
PDF druckf. Tafeln (pdf)

Eine lustige Aktion für die Schule (oder für zu Hause) ist die Züchtung eines Kressekopfs. Wer als “Pate” für die Kresse sorgt, lernt Verantwortung zu übernehmen und eine wichtige Rolle einzunehmen. Wichtig ist es, teilzuhaben statt nur zuzusehen. Mit einfachen Hilfsmitteln wie z.B. dem PowerLink können auch Kinder mit Beeinträchtigungen wichtige Aufgaben übernehmen.
Viele Ideen und Tipps finden Sie unserer “Beschreibung”, Talkervorlagen (BIGmack, GoTalk) und Ablaufpläne im Ordner “Tafeln”.

Idee und Vorlagen: Knete herstellen
 Drucken
PDF Idee (pdf)
ZIP GT4+-Tafeln (gezippt)

Von Marc-Boris Olzog.
Das macht Spaß und regt die Kreativität an! Durch den Umgang mit Knete werden motorische Fähigkeiten gefördert und Wahrnehmung und Vorstellungskraft geschult. Mit dem Rezept von Marc-Boris Olzog können Sie Knete selbst herstellen. Machen Sie daraus doch ein richtiges Event, um auch beeinträchtigte Kinder mit einzubinden!
Passend zum Event “Knete herstellen” bieten wir Ihnen zwei Oberflächen (Boardmaker-Tafeln) für den GoTalk 4+ an.

Idee: Malen mit dem PowerLink
 Drucken
PDF Idee (pdf)

Blumenwiesen pusten. Im Wonnemonat blüht und grünt es draußen wie verrückt! Wenn es doch einmal regnet, holen wir uns die Blumenwiese einfach ins Haus und verbringen die Zeit drinnen mit Basteln und Malen – und alle machen mit! Auch wer keinen Pinsel halten kann, ist selbst kreativ! Wie mit PowerLink und Föhn ein Bild entsteht, erfahren Sie in der PDF “Idee”.


DatenschutzImpressum
© 2011-2016 REHAVISTA GmbH - Die kommerzielle Nutzung der angebotenen Inhalte (Programme, Texte, Vorlagen, Bilder, Videos, etc.) ist nicht gestattet!